Menu
Menü
X

Konzept

Ein ausgearbeitetes Eingewöhnungskonzept mit Hausbesuch ermöglicht den Kindern einen guten Start in den neuen Alltag und bildet die Basis für eine vertrauensvolle Beziehung zu den Erzieherinnen.

Zu unserer pädagogischen Arbeit gehören regelmäßige spezielle Angebote, wie Waldgruppen, Vormittags-AG für »Schulanfänger«, Ausflüge, Reli-AG, musikalische Bewegungs- AG u.ä.

Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig.

Die abwechslungsreichen Mahlzeiten werden von unserer Köchin täglich frisch zubereitet.

Das gemeinsame Essen der Kinder und Erzieherinnen findet im »Kinderrestaurant« statt. Es ist eine wichtige Zeit im Tagesablauf und wird von uns bewusst gestaltet. 

Die Evangelische Johannesgemeinde in Hofheim versteht ihre Kindertagesstätten-Arbeit als einen im Evangelium von Jesus Christus begründeten Dienst an Kindern, an Familien und der Gesellschaft. Wir nehmen Kinder auf, die in unserem Einzugsbereich wohnen – unabhängig von ihrer Herkunft und der Religionszugehörigkeit ihrer Familien. »Die Arbeit des Erziehers gleicht der eines Gärtners der verschiedene Pflanzen pflegt. Jede muss die ihr angemessene Pflege haben, anderenfalls bleibt ihre Vollendung unbefriedigend.«

top