Menu
Menü
X

Über uns

Noch ehe Kinder Worte verstehen, können sie fühlen, was Geborgenheit und Vertrauen bedeuten. Im regelmäßigen Tagesablauf und im Kontakt zu vertrauten Bezugspersonen finden Kinder diese Geborgenheit. Kinder brauchen Rituale: Gesten, Worte, Gemeinschaft, Orte, Zeiten und Lieder. So verstehen wir religiöse Früherziehung.

Unsere Kindertagesstätte bietet Platz für 20 Krippen- und 95 Kindergartenkinder:

- zwei Krippengruppen mit Kindern zwischen 12 bis 36 Monate betreut von jeweils 3 Erzieherinnen

- vier Kindergartengruppen mit Kindern zwischen 3 und 6 Jahren betreut von jeweils 2 Erzieherinnen.

Außerdem bieten wir regelmäßig Plätze an für Praktikanten und junge Menschen, die ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren möchten.

Zum Krippenbereich gehören zwei Gruppenräume und jeweils ein bespielbarer Schlafraum.

Der Kindergarten verfügt über verschiedene Funktionsräume z.B. den Bewegungsraum, den Kreativraum, den Baueckenraum uvm.

Zu unserer Kindertagesstätte gehört ein naturnahes Außengelände mit Spielgeräten.

Wir arbeiten nach dem pädagogischen Konzept der »teilgeöffneten Gruppen« , d.h. die Kinder gehören zu einer Stammgruppe mit festen Stammgruppenerzieherinnen, sie dürfen aber nach dem Morgenkreis wählen, in welcher Gruppe sie sich aufhalten möchten.

top